Home reinhold aktuell galerien kontakt impressum

Wir haben verlernt, die Augen auf etwas ruhen zu lassen. Deshalb erkennen wir so wenig.

„Jean Gione (1895-1970)“.




Mich motiviert die Vorstellung, mit der Fotografie bei den Menschen etwas zu bewegen, sie zum nachdenken zu bringen, sie zu faszinieren oder aufmerksam zu machen.



Reinhold Möck,

geboren 1958 und aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, nach einigen Jahren in Kölle bin ich wieder ins Ländle gezogen und wohne am Fusse der Schwäbischen Alb.



Die Hobby-Fotografie wurde mir von meinem Vater übertragen. Schon im jugendlichen Alter durfte ich seine Kameras benützen, die er mir gerne zur Verfügung stellte.

Begonnen mit einer Baltinette, Baujahr 1943 und später mit einer Spiegelreflex von Zeiss Ikon.



Meine erste eigene Kamera war eine Canon A1, die mich Jahrzehnte begleitete, heute Fotografiere ich mit einer Canon  EOS 5D.